kaufmann-/frau für spedition und logistikdienstleistung

Infos

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkaufen Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen.

Bei uns im Betrieb wirst du in der Ausbildung in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Abrechnung/Fakurierung
  • Kostenrechnung
  • Personalwesen
  • Lohnabrechnung
  • Buchhaltung
  • Disposition

Da wir als Transportunternehmen nicht alle Bereiche der Ausbidlung abdecken können, bist du während deiner Ausbildung für ca. 4-6 Wochen bei der Firma Schäflein in Rötlein. Dort bekommst du Einblicke in die Zollabwicklung, Luft- und Seefracht.

 

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 770,--€

2. Ausbildungsjahr: 840,--€

3. Ausbildungsjahr: 912,--€

Voraussetzungen

Wie bei jeder anderen Ausbildung ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. In der Regel sollte es jedoch ein guter Realschulabschluss, Abitur oder vergleichbarer Abschluss
sein, um die anspruchsvollen Anforderungen während der Ausbildung in Betrieb und Berufsschule erfüllen zu können. Du solltest Zusammenhänge sehen können und auch in Stresssituationen den Überblick behalten. Außerdem solltest du kontaktfreudig sein, im Team, aber auch selbstständig verantwortungsbewusst arbeiten können, sprachlich interessiert
sein und Organisationstalent besitzen.

Berufsschule

Berufsschulunterricht in der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg

 

1. Lehrjahr: 2 Tage/Woche

2. Lehrjahr: 1,5 Tage/Woche

3. Lehrjahr: 1 Tag/Woche